Klumpp - Spätburgunder Sekt Rosé Hand in Hand

16,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (22,53 €* / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Produktnummer: 1199
ANZAHL:

Ein Wein wie eine Liebbesgeschichte.

Wenn zwei Weinverliebte sich verlieben und eine gemeinsame Idee verwirklichen möchten, entstehen Weine wie der "Hand in Hand" Schaumwein Spätburgunder Rose von Meike Näkel und Markus Klumpp für die prickelnden Momente im Leben.

Ein Teil des Grundweins wurde in neuen französischen Barriques vergoren. Ein fruchtiger, zart hefiger Schaumwein aus Spätburgundertrauben. Das elegante Mousseux und die feinen Kirsch- und Erdbeernoten sollen die schönsten Momente im Leben begleiten. Er ist nicht nur ein toller Aperitif zu jeglichen Anlässen, sonder eignet sich mit seiner cremigen Art auch wunderbar als Menübegleiter.

Die Weine der Serie "Hand in Hand" sind das perfekte Geschenk für Hochzeitspaare und Verliebte, ob zur Hochzeit selbst, zum Hochzeit- und Valentinstag. Eine ganz besondere Aufmerksamkeit für alle, denen man einfach sagen möchte: "Es ist schön, mit Dir Hand in Hand durchs Lebens zu gehen".

Weinart: Schaumwein
Geschmack: trocken
Farbe: Hellrosafarben, wie Cranberrysaft.
Nase: Würzige, florale Nase mit Papaya, Erdbeeren und Kernobst.
Rebsorte: Spätburgunder
Jahrgang: 2021
Passt zu: Desserts, Fisch, Kaese, Meeresfrüchte
Alkoholgehalt: 12 % vol.
Säuregehalt: 7 g/l
Restsüße: 7 g/l
Trinktemperatur: 10 ° C
Trinkreife bis: 2026
Trinkreife von: 2024
Herkunftsland: Deutschland
Allergene: enthält Sulfite
Inhalt je Flasche in Liter: 0,75 l
Region: Baden
Anschrift:
Weinhaus Klumpp GmbH
BIO
Bruchsal


Die Erfolgsgeschichte des Weinguts Klumpp aus Baden beweist, dass es nicht unbedingt einer jahrhundertealten Familientradition bedarf, damit ein Weingut zu den Spitzenerzeugern im Land wird. Enthusiasmus, Zielstrebigkeit, Liebe zum Produkt und ein starker Familienverbund sind sicher ebenso wichtig.

Das Weingut Klumpp finden Sie im nordbadischen Bruchsal. Die Geschichte dieses dynamischen Familienbetriebes ist konsequent, zielstrebig und schnell erzählt. Begonnen hat alles 1983. Ulrich und Marietta Klumpp gründeten als Seiteneinsteiger in einem kleinen Bruchsaler Hinterhof aus Leidenschaft zum Wein das heutige Weingut. 1990 wurde ein neues Weingutsgebäude am Stadtrand von Bruchsal errichtet, 1996 dann die komplette Rebfläche auf ökologischen Weinbau umgestellt. Seit 2004 ist Sohn Markus für die Vinifizierung verantwortlich. 2010 wurde das Familien-Team mit Andreas nun komplett.

Leidenschaft zum Wein, zur Natur und vor allem zu den Rebstöcken prägt und kennzeichnet das Handeln und Denken der Familie Klumpp. Sie verstehen Ihre Weine als regionale Botschafter, als Symbiose aus Klima und Boden. Antrieb und Rückhalt zugleich ist dabei die Familie, in der sie Hand in Hand als Team arbeiten. Das Ziel ist einfach wie pragmatisch: Qualität.

UNSER CREDO

Jeder Schritt weg von der Masse
ist ein Schritt hin zu mehr Qualität, Exklusivität,
Umweltfreundlichkeit
und Fairness.